Stadtansicht Ellwangen

Ohrwurm 2011

Ledergasse als Anheizer: Die Ellwanger Kultband beim Vorglühen des Publikums

Mit einem guten dritten Platz war die Ledergasse am 20.2.2011 in der Stockacher Jahnhalle unter den Besten bei der Endausscheidung zum närrischen Ohrwurm 2011.

Sie gaben den originalen Ledergassenhauer "Auf gohts Baura, Damawahl" zum Besten.

Die Veranstaltung fand zum ersten Mal in einer Halle statt und wurde ebenfalls erstmalig per TED-Abstimmung entschieden. In den Vorjahren hatte die Veranstaltung unter freiem Himmel stattgefunden und wurde von den anwesenden Zuschauern entschieden. Dieses Jahr kam das TED-Verfahren zum Einsatz. Dabei wird der Sieger durch das Zählen von Anrufen auf eine bestimmte Telefonnummer ermittelt, wodurch die Beteiligung auch auf fingerfertige und geduldige Fernsehzuschauer ausgedehnt wurde. Dem Vernehmen nach war es nicht immer ganz einfach, die entsprechende Rufnummer auch zu erreichen.

www.suedkurier.de/region/kreis-konstanz/stockach/TED-und-Ohrwurm;art372461,4736910.

Wir danken allen unseren Fans sehr herzlich für ihr Engagement - ohne Euch wäre dieses Ergebis bei dieser starken Konkurrenz sicher nicht möglich gewesen. Vielen herzlichen Dank Euch Allen!

 

Mit dem 1. Platz für die Coverversion von Wolfgang Petris 'Weiß der Geier' haben die JokiliBrünnler den Wettbewerb gewonnen. Dieser Preis ist mit 5000.- dotiert.

Den 2. Platz konnte das „Buurequartett" aus Lahr-Reichenbach gewinnen - 3000.- gehen an diese Gruppe. Den 3. Platz mit 1000.- konnte die Ledergasse erringen.

Die Lokalmatadore und Sieger des Vorjahres, die 'Yetis" kamen entgegen der Jury-Empfehlung und zur Entäuschung der zahlreichen Fans im Saal nur auf den 5. Platz mit ihrer Coverversion von 'Fettes Brot' und 'Deichkind' "Soll ich auf die Fasnet".

www.suedkurier.de/region/kreis-konstanz/stockach/Favorit-der-Jury-setzt-sich-nicht-durch;art372461,4736909

Hier noch der Kommentar der badischen Zeitung zu dem Ereignis, der die tiefe lokale Verwurzelung der Narren in dieser Region bezeugt:

www.badische-zeitung.de/suedwest-1/blech-appeal-statt-sex-appeal-endinger-narren-musiker-gewinnen-casting--41570239.html

 

Die Ledergassenkinder mit viel Begeisterung beim Auftritt in Stockach.

Hier die Finalistinnen des Castings in der Kategorie 'Gebiss'. Dieser Bewerb wurde von der Kreiszahnärzteschaft in enger Abstimmung mit der Zahntechnikerinnung großzügig und mit Begeisterung gesponsert und fand auch bei der Bevölkerung reges Interesse.

Der Hauptabteilungsleiter Humor Franz Brenner nimmt direkt nach der Veranstaltung telefonisch die Glückwünsche der Bundeskanzlerin zum gewonnenen 3. Platz entgegen.